Martha Lea Hasselberg ist 19 Jahre alt, kommt aus Güstrow und ist die diesjährige Gewinnerin des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Kategorie Pop Gesang.

Ab einem Alter von sieben Jahren erhielt sie Musik- und Geigenunterricht. Während eines Aufenthalts mit ihrer Familie in Norwegen begann sie mit 12 Jahren mit dem Gesangsunterricht und nahm schon dort mehrmals an kulturellen Wettbewerben teil. Zurück in Deutschland erhält Martha Lea seit 2018 Gesangsunterricht bei Stephan Bordihn. Begleitet von Nadja Klafs am Klavier ersang sie sich 2021 den zweiten Preis bei „Jugend musiziert“ in der Kategorie Musical Gesang.

Zwischenzeitlich hat sie an weiteren musikalischen Projekten teilgenommen, wie beispielsweise bei einem von EMCY (European Union of Music Competitions for youth) organisiertem Projekt in Litauen mit jungen Musiker*innen aus verschiedenen Ländern.

Anstehende Veranstaltungen