1. Veranstaltungen
  2. Draiflessen GmbH & Co. oHG

Draiflessen GmbH & Co. oHG

Heute

Nanyrianan Cello-Quartett „L. v. Beethoven, J. Haydn, R. Wagner“

Draiflessen Conference Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen

Am 22.11.2020 präsentiert um 11.30 Uhr das Cello-Quartett Nanyrianan Musik der klassischen Ära. Die drei Musikerinnen Maria Luis Duarte aus Portugal, Helena Rank aus Brasilien und Constanza Besoin aus Chile spielen Arrangements ihres talentierten brasilianischen Ensemble-Mitglieds Renan Moreira von Werken Ludwig van Beethovens, Joseph Haydns oder Richard Wagners.

Prof. Christoph Schoener | Österliches Orgelkonzert

Online

Prof. Christoph Schoener zählt zu den renommiertesten Kirchenmusikern seiner Generation. Ausgebildet in Freiburg, Paris und Amsterdam, wirkte er mehr als zwei Jahrzehnte am Hamburger „Michel“. Dort setzte er Traditionen fort, besonders wenn er jährlich Bachs Weihnachtsoratorium, die Matthäuspassion und das Brahms-Requiem dirigierte. Regelmäßig gastiert er als Dirigent und Organist in der Hamburger Elbphilharmonie. Bei seinem Konzert in der Mettinger St. Agatha befasst sich Schoener mit den Werken Mozarts, die selten auf einer Orgel präsentiert werden.

Iiro Rantala „Best Of!“

Draiflessen Conference Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen

Ein Meister des modernen, grenzenlosen Pianospiels – Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Iiro Rantala. Im Programm „Best Of!“ spielt er seine bekanntesten Hits aus den Alben Lost Heroes, My Working Class Hero und My Finnish Calendar, darunter auch Tears for Esbjörn, Pekka Pohjola, Woman, Imagine und November sowie einige neue Kompositionen aus dem Jahr 2021. Nicht zu kurz kommen auch die typisch witzigen Iiro Rantala-Geschichten serviert zwischen den Stücken.

Verschoben VERSCHOBEN! Dieter Ilg Trio “Mein Beethoven”

Draiflessen Conference Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen

meetMUSIC präsentiert einen der einflussreichsten Musiker des europäischen Jazz. Der mit drei Echo Jazz Trophäen ausgezeichnete Bassist widmet sich mit „Mein Beethoven“ dem klassischsten der deutschen Komponisten: Ludwig van Beethoven. Ilgs Trio hebt mit feinem Kammerjazz Grenzen zwischen musikalischen Epochen und Genres auf und erschafft schlicht und einfach pure Musik.

Renee van Bavel

Draiflessen Conference Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen

Am Freitag, 25. Februar 2022, eröffnet Draiflessen Conference die meetMUSIC-Saison mit einem Konzert, das nicht besser in die heutige Zeit und zu Draiflessen passen könnte. Die niederländische Sängerin (Chansoniere) Renee van Bavel gastiert mit ihrem Programm ,,What a wonderful world" in Mettingen. Dabei stellt sie die Fragen in den Mittelpunkt: Ist es nicht eine wunderbare Welt? Oder ist es eine verrückte Welt? Renee van Bavels eindeutige Antwort: Es ist eine wunderbar verrückte Welt!

Ostermontagskonzert St. Agatha

Pfarrkirche St. Agatha Mettingen

Das Trio d’anches Osnabrück wurde von den Solobläsern des Osnabrücker Symphonieorchesters Lukas Brandt (Oboe), Yulia Drukh (Klarinette) und Álvaro Pestaña Díez (Fagott) gegründet. Jedes dieser Holzblasinstrumente verwendet Rohrblätter (franz.: anches). Die Formation Trio d’anches etablierte sich ab 1920 in Paris und ist eine der wichtigsten Kammermusikbesetzungen für drei Holzbläser. Viele Komponisten fanden Gefallen am besonderen Klang dieser Instrumente.

Dieter Ilg Trio

Draiflessen Conference Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen

Der Kontrabassist Dieter Ilg präsentiert mit seinem Trio mit Rainer Böhm (Piano) und Patrice Héral (Schlagzeug) sein Programm "B-A-C-H". Aus den Werken Johann Sebastian Bachs schöpft Ilg Material für feinsten Kammerjazz, intim und extrovertiert zugleich. Grenzen zwischen musikalischen Epochen und Genres hebt Ilgs Trio auf und verbindet sie zeitgenössisch.

Blaž Šparovec & c/o chamber orchestra

Draiflessen Conference Eingang: Georgstraße 18, 49497 Mettingen

Auch in diesem Jahr gastiert das Summerwinds Festival wieder mit einem Konzert in Draiflessen Conference. Draiflessen bereitet die Bühne für Blaž Šparovec, einem international führenden jungen Klarinettisten. Er trifft sich mit dem c/o chamber orchestra [...]

Nach oben